* Startseite     * Über...     * Archiv     * Gästebuch     * Kontakt     * Abonnieren



* Letztes Feedback






21/01/08 - III

[b][i]Realitätsflucht[/b][/i]

Und wieder sitze ich hier.. Allein.. Einsam.. Hoffnungsvoll.. Hoffe, dass doch noch alles gut wird.
Trotzdem komme ich mir vor wie der letzte Dreck.. Erfahre, dass mein Cousin meinem Vater mehr bedeutet als ich.. Dass er eher zu [b]ihm[/b] halten würde als zu mir.. Dass ich Sch**** rede, mein Cousin aber die einzige Wahrheit zu sprechen scheint (obwohl er lügt, sobald er spricht.. )... Dass er ihn jederzeit decken würde, obwohl er eine Straftat begangen hat.. Was wäre, wenn ich in dieser Nacht hinterm Steuer gesessen wäre?? Wenn ich jemand anderen mitgenommen hätte und derjenige verletzt gewesen wäre? Wenn ich beim Autofahren trinken würde??

Und ich durfte mir anhören, dass ich [b]keinerlei[/b] Rechte zuhause habe. Gut zu wissen. Keine Rechte, also auch keine Pflichten, oder? Schließlich würde der werte Herr alles für mich bezahlen. Was genau bezahlt er denn?  :kopfkratz:   Tja, tut mir leid, aber ausser der Stromrechnung fällt mir da nichts ein, was er in den letzten eineinhalb jahren für mich bezahlt hat.. Ar***.. Und irgendwie wird alles schlimmer und nichts besser.. ("Halt doch die Klappe, du hast schließlich keine Ahnung, wie das Leben wirklich ist.." - Nein, ich bin ja nur ein dummer Haufen Scheiße.. Danke, PAPA!)  :wall:
29.7.10 06:11
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung